Dr. Stefan Klotz ist gelernter Bankkaufmann, Diplom-Volkswirt und promovierter Ökonometriker. Er verfügt über zwei Jahrzehnte praktischer Erfahrung in allen Fragen der Anlagestrategie sowie des Portfoliomanagements und hat sich mit seinem Fokus auf Kapitalanlagen mit einem gehobenen Nachhaltigkeitsanspruch etabliert.

Nach Stationen bei renommierten Privatbanken startete er die Marke „VIF“ (Verantwortliches Investieren an den Finanzmärkten), unter der er professionelle und institutionelle Investoren berät und begleitet. Zu seinen Referenzen gehören Pionier-Aktivitäten im Bereich der Green Bonds, die vertiefte Expertise zu nachhaltigen ETFs und die Entwicklung neuer Investmentansätze im digitalen Portfoliomanagement.

Dr. Klotz war als Mitglied der FNG-Arbeitsgruppe an der Entwicklung der Kriterien für das bekannte Fonds-Siegel des FNG beteiligt. Sein besonderes Forschungsinteresse gilt der ökonometrischen Analyse des Einflusses von ESG-Kriterien auf die Rendite-Risiko-Struktur von Portfolien.